20190909 164006

Um die Weiterverbreitung des neuartigen Corona-Virus zu verhindern, hat das Kultusministerium entschieden, dass
die Schulen und Kitas ab Dienstag, 17.03.20 bis 19.04.20 geschlossen werden.
Auf der Homepage des Kultusministeriums können Sie unter www.km-bw.de die jeweils aktuellen Infomationen einsehen.
Das neueste Schreiben des KuMis finden Sie demnächst wieder hier.

Nachfolgend können Sie ein schönes erklärendes Video mit den Kindern ansehen.

Die Lehrkräfte haben den Kindern Lernpakete zur Verfügung gestellt, die am Montag während der Unterrichtszeit in den Klassenzimmern abgeholt werden konnten. Sie sollen in der unterrichtsfreien Zeit bitte gewissenhaft bearbeiten werden.


Damit die Lehrkräfte die Möglichkeit haben, die bearbeiteten Materialien durchzusehen und den Unterricht für bei Wiederaufnahme gut planen können, können die Materialpakete am 03.04.20 im Vorraum des Haupteingangs abgegeben werden. Die Ablagestellen der Klassen sind markiert. Die Abgabe ist freiwillig. Es darf immer nur eine Person den Vorraum betreten. Falls mehrere Eltern/Kinder gleichzeitig kommen, warten die anderen bitte entlang der Marienkäfer in ausreichendem Abstand. Vielen Dank!

Sollten BEIDE Elternteile in der sogenannten "kritischen Infrastruktur" arbeiten, stellen Schulträger und Schulen eine NOTFALLBETREUUNG zur Verfügung: Aktuelles Ministerschreiben
Melden Sie sich in gegebenem Fall über das Formular bei der Stadt Weinheim oder an unserer Schule dafür an.

Wir bitten um verantwortungsbewussten, umsichtigen Umgang bezüglich der empfohlenen Verhaltensweisen.

Bleiben Sie gesund!