03.04.2021/06.04.2021
Der Ministerpräsident hat entschieden, dass in der ersten Woche nach den Osterferien kein Präsenzunterricht stattfindet. Die Kinder erhalten für die Woche ab dem 12.04. wieder Lernpakete und werden über moodle begleitet. Über die Abholung der Pakete werden Sie nächste Woche informiert - es wird aber voraussichtlich in bewährter Weise an den drei Abholstationen für die a, b und c-Klassen erfolgen.
Es wird eine Notbetreuung für absolut notwendige Fälle eingerichtet. Anmeldebögen bitte sorgfältig ausfüllen (siehe Formulare).

Wichtig: den Selbsttest, den die Kinder erhalten haben, führen Sie bitte nun erst am Tag vor Beginn des Präsenzunterrichts durch. 

Wenn die Inzidenz es erlaubt, geht der Präsenzunterricht dann am 19.04. weiter. Für diesen Fall erwarten wir Wechselunterricht mit halben Klassen. Nur wenn nicht zu viele Kinder in der Notbetreuung sind, hoffen wir, dieses Mal tageweise wechseln zu können, d.h.
Gruppe A hat am Mo und Mi von 8:00 -12:30 Uhr und am Freitag von 8:45 bis 10:15 Uhr Unterricht,
Gruppe B hat am Di und Do von 8:00 -12:30 Uhr und am Freitag von 11:00 bis 12:30 Uhr Unterricht.

Sollten mehr als 5-6 Kinder pro Klasse für die Notbetreuung angemeldet werden, können wir dieses Modell jedoch nicht anwenden, denn die NB-Kinder sollen in der jeweils anderen Klassenhälfte sein und es dürfen nicht mehr als 14 Kinder im Klassenzimmer sitzen. Mehr Infos dazu geben wir schnellst möglich bekannt, erwarten aber entscheidungsdienliche Hinweise nicht vor Freitag.
Einen aktuellen Infobrief zur Notbetreuung finden Sie HIER, das Anmeldeformular ist unter "Formulare" zu finden. Bitte verwenden Sie nur das aktuelle Formular und melden Sie nur an, wenn es unvermeidbar ist. Prüfen Sie dies insbesindere für die neue Regelung im Wechselunterricht.
Sollten Sie eine sensible Familiensituation haben wie z.B. engen Kontakt zu Risikopatienten o.ä., können Sie Ihr Kind mit einer formlosen Erklärung auch zu Hause lassen. Bitte beachten SIe aber, dass die Präsenzpflicht, nicht die Schulpflicht ausgesetzt ist. Ihr Kind muss die Lernpakete bearbeiten und auch Tests (in Präsenz) mitschreiben. Da fast alle KollegInnen wieder in Präsenz sind, haben wir nur wenige Möglichkeiten, online-Unterricht anzubieten.

Wir wollen gemeinsam Sorge tragen, dass Infektionen vermieden werden. Bitte melde Sie sich daher auch umgehend, wenn es einen (Verdachts)fall von Corona in Ihrer Familie gibt. Lassen Sie dann Ihr Kind solange zu Hause, bis die Sachlage geklärt ist. 

03.04.2021: Entscheidung für das Schuljahr 2021/22 (Wahlform oder Halbtag)
Wir haben überzeugt: etwa 70% der SchülerInnen der zukünftigen Klassen 2-4 möchten am Ganztag teilnehmen. 
Die wesentlichen Infos dazu gibt dieses e-book Wahlform
Bitte beachten Sie, dass Sie sich bis zum 26.03.2021 erneut auf der Homepage der Stadt Weinheim registrieren mussten, wenn Sie zusätzlich zur Ganztagszeit oder im Halbtag bis 13:30 Uhr eine Betreuung benötigen.
www.weinheim.de/grundschulbetreuung

Einen Überblick über die Konzeption des ersten Jahrgangs der verbindlichen Ganztagsschule finden Sie in diesem e-book.
e-book Schulanfänger

Der Elternbeirat hat die vielen Sorgen, Nöte und Dialoge der Eltern aufgegriffen und ein Merkblatt zusammengestellt, das Handlungssicherheit geben soll. Sie finden es hier.  Merkblatt EB zu covid19

Von schulischer Seite unterstützen wir die dringende Bitte: Sollte es Anlass geben, ein Kind testen zu lassen, soll dieses bis zum Vorliegen des Ergebnisses bitte zu Hause bleiben. Positiv gestestete Kinder sollen nach Beendigung der Quarantäne erst zur Schule kommen, wenn der Arzt bescheinigt, dass die Krankheit völlig auskuriert ist. Diese Bescheinigung zur Wiederzulassung können Sie dazu verwenden.

Bleiben Sie besonnen und gesund!

Rat und Tat

Die besondere Situation, in der wir uns derzeit befinden, stellt für einige Familien eine große Belastung im familiären Miteinander dar. Spannungen bleiben da je nach Wohnsituation nicht aus. Eltern wie auch Kinder, die einen Rat brauchen oder einfach mal reden möchten, können sich per Mail an die Schulsozialarbeiterin unserer Schule, Nalini Menke, wenden. Sie ruft dann gerne zurück, allerdings mit unterdrückter Nummer, weil sie kein Diensthandy besitzt.
Die Mailadresse lautet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Darüber hinaus haben die Schulsozialarbeiter Weinheims Adressen und Telefonnummern zusammengestellt, unter denen Sie in schwierigen familiären Situationen Rat und Hilfe bekommen können.
Hilfreiche Kontakte     Nummer gegen Kummer     Merkblatt Hygiene